SdT – Shae Butter Baby

Nach dem Konzert ist vor dem Konzert.

In meiner Stadt begrüßen wir echt gerne Musiker. Egal ob Mann oder Frau oder irgendwas dazwischen. Die meisten sind allerdings männlich und jetzt müsste ich eigentlich einen gendertheoretischen/politischen Diskurs eröffnen, um herauszufinden warum das so ist. Dazu habe ich aber keine Lust und promote lieber eine meiner derzeitigen Lieblingssängerinnen.

Ari Lennox ist das female Poster Child von J. Coles Dreamville Records und wie ich finde eine coole, sexy Lady. Zumindest wenn ich ihr Instagram analysieren müsste. Aber das überlasse ich gerne anderen Menschen.

Der Song Shae Butter Baby nimmt mich mit in eine andere Welt, in der ich einen runderen Hintern, lockigere Haare und einen Freund hab, der eine dunklere Hautfarbe als ich hat. Das gefällt mir irgendwie. Und die Zeit dort finde ich auch viel spannender als Gendertheorie und Instagram-Amateur-Persönlichkeits-Analyse.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s